NEU: Weiterbildung Pflegeberater – immer Mittwochs 18 Uhr

Seit dem 1. Januar 2009 haben alle Personen, die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch VI erhalten, einen auf umfassende  individuelle Beratung durch einen . Die Zahl der Pflegebedürftigen Personen wird bis 2030 auf mehr als 3 Mio. ansteigen. Die Beratungsstrukturen müssen immer weiter ausgebaut werden, um dem wachsenden gerecht zu werden.

Um dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ umsetzen zu können, brauchen wir Menschen, die sowohl pflegebedürftige Personen als auch deren Angehörige umfasend und kompetent beraten, um eine ganzheitlich orientierte Versorgung erreichen zu können.

Pflegeberater schließen die Lücke zwischen Pflegebedürftigen und Leistungserbringern.

Das Ziel von Sozial Konzept ist die Sicherung der und die  Förderung der Gesundheit von Pflegebedürftigen.

Sozial Konzept bietet Ihnen eine kostenlose zum Sozial-Konzept- an.

Inhalt der Weiterbildung:

  • Wie wird die Pflegequalität sicher gestellt?
  • Wie erkenne ich Versorgungsdefizite?

  • Wie erkenne ich ein BurnOut Syndrom?
  • Wie kann der Gesundheitszustand des Einzelnen gefördert werden?

  • Welchen Rechtsanspruch habe Pflegebedürftige?

  • Was ist ein Gutachten?
  • Was bedeutet der demografische Wandel für mein persönliches Umfeld?
  • u.v.m.

Die Weiterbildung richtet sich an alle, die mit Pflegebedürftigkeit konfrontiert sind. Sie eignet sich für motivierte und engagierte ArzthelferInnen, Krankenschwestern und -pfleger, , ApothekerInnen, Arbeitgeber sowie die Angehörigen von Pflegebedürftigen und natürlich an die Pflegebedürftigen selber.

Während der Weiterbildung lernen Sie, den Grad der Pflegebedürftigkeit einzuschätzen und die Vernetzung der an der Pflege und Gesundheitsförderung beteiligten Partner einzuleiten bzw. welche Maßnahmen notwendig sind um eine bedarfsgerechte Pflege sicher zu stellen.

Dazu wird folgendes Fachwissen vermittelt:

Pflegekonzepte: Häusliche Pflege durch den ambulanten Pflegedienst mit oder ohne Einbeziehung der Angehörigen, Betreutes Wohnen

Recht: Leistungsrecht der Pflegeversicherung (, Auskunf, Beratung und Antragstellung § 13 ff. SGB I), Rehabilitationsrecht, Vertragsrecht der Pflegekassen, Sozialleistungen und sonstige Hilfsangebote

Ziel der Weiterbildung:

Nach erfolgreichen Abschluß der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat als Sozial Konzept geprüfter Pflegeberater. Mit Ihrem Wissen sind Sie in der Lage einen notwendigen Pflegeprozeß einzuleiten und eine Erstberatung bei Pflegebedürftigen durchzuführen.

Des Weiteren wird Ihnen Wissen zum demografischen Wandel vermittelt und Sie lernen Ihre Umwelt sensibilisierter wahrzunehmen. Ihr Wissen können Sie im privaten sowie im beruflichen Umfeld einsetzen.

Kosten

Die Weiterbildung ist kostenlos

Dauer

2x 2 Stunden zusäzliche Stunden zwecks Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern mgl.

————————————————-

Veranstaltungsort: Sozial Konzept / Zeppelinstr. 1 / 06217

Die Veranstaltungen sind auf eine Teilnehmerzahl von jeweils 5 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Voranmeldung notwendig

Kontakt:
Sozial Konzept Halle Saalekreis e.V. (gemeinnützige Körperschaft)
Tel. 03461 – 54795 120

Fax: 03461- 54795 121

Mobil. 0174-3376129

www.sozial-konzept.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Filed Under: Sozial Konzept e.V.Weiterbildung

Tags:

About the Author:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Better Tag Cloud